Kyocera ECOSYS Toner und Trommeleinheit

Mit dem Kauf der hier angebotenen Tonerkartuschen für Kyocera Ecosys Drucker, lassen sich die Kosten für den Ausdruck enorm senken. Trotz günstiger Preise erhalten Sie hochwertige Qualität bei den Produkten. Entscheiden auch Sie sich für unsere preisgünstigen Angebote und senken Sie somit die Druckkosten.



Kyocera ECOSYS Laserdrucker

Ein starkes Signal für nachhaltige Spitzen-Technologie setzt das wegweisende ECOSYS-Konzept von Kyocera / Mita. Während viele Hersteller ihre Hardware auf einen kostspieligen Kreislauf von Verschleiß und Ersatz ausrichten, verfolgen die Druckerspezialisten aus Japan einen ganz anderen Ansatz: Alle verbauten Komponenten – einschließlich der sensiblen und bei jedem Druckvorgang stark beanspruchten Bildtrommel – sind so langlebig konstruiert, dass bei dem Betrieb eines Druckers mit ECOSYS-Technologie der Wartungsaufwand denkbar gering ausfällt. Geht der Toner zur Neige, müssen lediglich die Druckerpatronen ausgewechselt werden, nicht aber – wie das bei herkömmlichen Cartridge-Systemen der Fall ist – die Bildtrommel, Entwickler- und Fixiereinheit. Dafür sorgt eine speziell beschichtete Fotoleitertrommel, die das Ergebnis langjähriger Forschung und Erfahrung im Bereich der Hochleistungskeramik darstellt. Durch diesen Vorzug wird der Unterhalt eines Kyocera-Druckers deutlich günstiger, weil der Nutzer zunächst nur Druckertoner kaufen muss und auf zusätzliche Wartungsmaßnahmen verzichten kann. Der Hersteller selbst gibt an, dass seine Hardware bis zu 500 000 Seiten bewältigt, ehe sich Verschleißerscheinungen bemerkbar machen können und der Austausch einzelner Komponenten nötig wird.

Ecosys Laserdrucker halten, was sie versprechen.

Ab sofort werden die bislang unter der Serienbezeichnung FS geführten Drucksysteme unter dem Markennamen Ecosys vertrieben. Die neue Kyocera Ecosys Laserdrucker Serie umfasst drei Farbdrucker (P6021cdn, P6026cdn, P6030cdn) und fünf monochrome Multifunktionsgeräte (M2030dn PN, M2030dn, M2035dn, M2530dn, M2535dn). Die Multifunktionssysteme vereinen die Funktionalität von drei Geräten: Drucker, Kopierer und Scanner. Die Ecosys Farblaserdrucker bestechen mit Drucktempo zwischen 21 und 30 Seiten/Minute. In Sachen Stromverbrauch sind sie um rund 38 Prozent sparsamer als die Vorgängermodelle. Empfohlen werden sie für Arbeitsgruppen mit einem Druckvolumen von bis zu 15.000 Seiten/Monat. Die monochromen Ecosys Multifunktionssysteme drucken bis zu 30 Seiten/Minute und kopieren bis zu 35 Seiten/Minute. Ihr Stromverbrauch liegt um rund 44 Prozent unter dem der Vorgängermodelle.

Mit der Ecosys Laserdrucker Serie überraschte Marktführer Kyocera / Mita die Fachwelt und die Kunden. Die neue Produktlinie enthält acht auf der Ecosys-Technologie basierende A4-Drucksysteme, wozu Drucker und Multifunktionsgeräte gehören. Bereits 1992 eingeführt ist das Ecosys-Konzept bis heute weltweit einzigartig. Das Neue an der Ecosys Reihe ist die Produktbezeichnung. Es sind die ersten Kyocera Ecosys Laserdrucker, die nicht unter „FS“, sondern unter „Ecosys“ geführt werden. Die neue einheitliche Nomenklatur soll die Effizienz der Geräte betonen und deren Vorteile als umweltschonende Produkte noch stärker zum Ausdruck bringen.

Es geht auch günstiger: Toner kompatibel

Bei aller Langlebigkeit der Hardware ist auch ein Drucker mit ECOSYS-Technologie angewiesen auf Verbrauchsmaterial wie Papier und Druckerpatronen. Die gängige Praxis der Drucker-Hersteller, einen möglichst niedrigen Hardwarepreis mit dem Verkauf von teurem Zubehör zu subventionieren, treibt auch bei Kyocera-Druckern die Unterhaltskosten nach oben. Für preisbewusste Anwender empfiehlt sich der Griff zu den alternativen Produkten von Drittherstellern, die oft auf langjährige Erfahrung in der Herstellung von Druckertoner zurückblicken können und keineswegs mindere Qualität anbieten. Wer seinen Toner preiswert kaufen möchte, aber um die Hersteller-Garantie für seinen Drucker fürchtet, kann aufatmen: Die Gewährleistungspflicht der Drucker-Hersteller bleibt von dem Einsatz alternativen Druckertoners völlig unberührt.

Kyocera Drucker - Jahrelange Erfahrung in allen Preisklassen

Seit im Jahr 1992 der FS-1500 als erster Drucker mit der revolutionären ECOSYS-Technologie auf den Markt gebracht wurde, hat Kyocera die Produktpalette kontinuierlich erweitert und bietet heute Geräte für alle Anforderungen und Preisklassen an. Hochmoderne Laserdrucksysteme in Schwarz-Weiß und in Farbe liefern eine Druckqualität, wie man sie von professionellen Druckereien gewohnt ist. Je nach Modell werden Papierformate bis A3 unterstützt, sodass auch komplexe Geschäftsdiagramme und Poster einfach zu bewältigen sind. Sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich präsentieren sich die Geräte von Kyocera als erste Wahl. In mehreren Ausführungen erhältliche Multifunktionssysteme ergänzen die hochwertigen Drucksysteme noch um Kopier-, Scan- und Faxeinheiten. Ein umfassender Software- und Treibersupport sorgt für ein reibungsloses Zusammenspiel mit allen gängigen mobilen und stationären Geräten und Betriebssystemen. Von 21 bis 35 Seiten in der Minute reichen die angebotenen Druckgeschwindigkeiten, hohe Auflösungen von mehreren 1000 dpi (durch MultiBit-Technologie) und beidseitige Druckfunktionen garantieren, dass qualitativ keine Wünsche offenbleiben.