Lexmark MX Toner und Druckerpatronen

Geprüft, preisgünstig und leistungsfähig: Sie benötigen Druckerpatronen für Lexmark MX Multifunktionsgeräte? Mit den hochwertigen Produkten aus unserem Warenangebot sind Sie stets auf der sicheren Seite und sparen dabei auch noch Geld. Gute und günstige Ausdrucke in bewährter Qualität sind nun endlich auch erschwinglich. In unserem DUCARIS-Shop für Druckerzubehör, haben wir auch eine breite Auswahl an weiteren Patronen für verschiedene Geräte.



Lexmark MX Druckerserien

Von Kopf bis Fuß auf Leistung ausgelegt sind die Schwarzweiß Multifunktionsdrucker der Serie Lexmark MX, die es in mehreren Preisklassen zu kaufen gibt. Besonders im Businessbetrieb spielen die Lexmark MX ihre Stärke aus, allen voran der MX 810, das brandneue Flaggschiff der Druckerflotte, und heißer Tipp für hohe Auftragsvolumen und professionelle Qualität. Zwischen 4 (MX 610 / 710 / 810) und 7 (MX 310 / 410) Sekunden brauchen die Drucker, um Betriebstemperatur zu erreichen, auf bis zu 42 bzw. 66/70 Seiten pro Minute kann nach dem Warmlaufen der Toner verteilt werden. Die kinderleichte Bedienung über Touchscreen (je nach Modell 4,3 Zoll und 10 Zoll groß) sorgt für einen unkomplizierten Zugriff auf alle Funktionen (Drucken, Kopieren und Scannen). Der Anschluss externer Geräte ist dabei nicht zwingend notwendig, mit den schnellen USB- und Gigabit-Ethernet-Anschlüssen aber jederzeit möglich. Ein schneller Dual-Core-Prozessor mit 800 Mhz verhindert im Zusammenspiel mit dem üppigen Arbeitsspeicher (zwischen 2,5 und 3 GB), dass die Multifunktionsdrucker bei umfangreichen Aufträgen in die Knie gehen und erlaubt flüssige, effiziente Arbeitsabläufe. Für jedes Problem kennt der Lexmark eine Lösung: Die neuen Lexmark-Geräte sind nicht nur schnell, sondern auch flexibel und lassen sich jederzeit über mobile Geräte wie Tablet-PCs und Smartphones problemlos ansprechen.

Einfach zu warten, günstig im Betrieb

Ist der Lasertoner aufgebraucht, lassen sich die leeren Tonerpatronen auch vom Laien mit wenigen Handgriffen austauschen; dasselbe gilt für die Papierkassetten, die auf Wunsch um zusätzliche 550-Blatt-Fächer ergänzt werden können. Passendes Zubehör für die Multifunktionsdrucker der Serie Lexmark MX gibt es im gut sortierten Fachhandel zu kaufen. Wer hier preisbewusst vorgeht, kann den Unterhalt seines Gerätes deutlich billiger gestalten: Wie alle Druckerhersteller subventioniert auch Lexmark seine günstige Hardware durch den Verkauf von kostspieligem Verbrauchsmaterial. Findige Dritthersteller springen in die Bresche und bieten qualitativ hochwertigen Toner zum Vorzugspreis an. Wer auf kompatible Tonerpatronen zurückgreift, spart bares Geld. Angst um die Druckergarantie muss dabei niemand haben: Die Gewährleistungspflicht der Hardware-Hersteller bleibt in vollem Umfang erhalten. Der kluge Käufer spart Geld und ist doppelt abgesichert. Mit dem richtigen Zubehör wird das Arbeiten mit einem Lexmark MX also nicht nur besser, sondern auch billiger.

Mit Lexmark MX auf der sicheren Seite

Hohe Sicherheitsstandards für sensible Unternehmensdaten geben beim Drucken ein gutes Gefühl. Zur Standardausstattung der Serie Lexmark MX gehören zahlreiche Sicherheitsprogramme, mit dem der Zugriff auf die Geräte genau geregelt werden kann. Nur autorisierte Mitarbeiter dürfen sensible Daten abrufen und jede Nutzung kann überwacht und zurückverfolgt werden. Sicherheitsprotokolle für die Arbeit im Netzwerk, Verschlüsselungsalgorithmen und eine zuverlässige Löschfunktion für die integrierte Festplatte beugen Missbrauch vor und sichern alle vertraulichen Daten. Dabei gestaltet sich die Bedienung so einfach wie wie bei einer beliebigen App auf einem Mobiltelefon; über 100 Variablen erlauben eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Konfiguration. Hohe Produktivität, Qualität und Sicherheit sind die herausragenden Kennzeichen der Serie Lexmark MX und machen jedes einzelne Modell zu einer lohnenden Investition für anspruchsvolle Nutzer.

Wer die Wahl hat, muss nicht die Qual haben

Zu wählen ist das passende Gerät nach dem eigenen Bedarf, also ist die Frage zu beantworten, wie viel gedruckt, kopiert, gescannt oder gefaxt wird. Dementsprechend sind die Leistungsmerkmale der verschiedenen Serien zu vergleichen. Und das sind in erster Linie das Drucktempo und die Auflösung, die Papierzufuhr und der Bedienerkomfort. Sehr hilfreich sind hierfür die Angaben der Hersteller über die Preise je gedruckte Seite. Zum Beispiel betragen die Druckkosten bei dem MX310dn und dem MX410de 2,1 Cent pro Seite. Bei den MX510- und MX610-Serien liegen sie mit 1,6 Cent spürbar tiefer.

Der Lexmark MX310DN kann als das Basismodell betrachtet werden, demzufolge ist er viel günstiger als alle anderen Modelle. Ausgestattet ist dieser mit einem sogenannten CIS-Scanner, von „Contact Image Sensor“, das in etwa als Kontakt-Bildsensor zu übersetzen ist. Die anderen Lexmark MX Serien sind dagegen mit einem sogenannten CCD-Scanner versehen. Hierbei handelt es sich um die Bauweise, die bei den Faxgeräten verwendet wird. Die Modelle der Lexmark MX Serien MX610 und MX710 bestechen vor allem durch die viel höheren Druckgeschwindigkeiten (mit bis zu 66 Seiten / Minute) und die größeren Papierfächer (mit einer Kapazität von bis zu 2.300 Blatt), mit denen sie ausgestattet werden.

Mit brillanten Ausdrucken und intelligenter Funktionalität überzeugend sind die Lexmark MX Multifunktionslaser-Drucker lohnende Investitionen. Die etwas bittere Pille sind die kostspieligen originalen Druckertoner. Die clevere Lösung des Problems sind die preiswerteren Alternativprodukte, die ebenfalls Spitzenqualität ermöglichen.