Lasertoner günstig kaufen - Toner für Laserdrucker

Die Bezeichnung "Lasertoner" ist für jeden, der mit Druckern zu tun hat, aus dem täglichen Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Lasertoner gibt es von jedem der namhaften Druckerhersteller, als Beispiele seien HP, Samsung, Lexmark oder Brother erwähnt. Lasertoner sind für Laserdrucker das, was für Tintenstrahldrucker die Tintenpatronen sind. Man versteht also unter den Lasertoner das Verbrauchsmaterial, mit dem der Ausdruck zu Papier gebracht wird. Noch vor wenigen Jahren waren Laserdrucker für Privatanwender fast unerschwinglich, da man auch nur selten Lasertoner günstig kaufen konnte. Daher wurden sie hauptsächlich in Unternehmen eingesetzt, die viel zu drucken hatten und die von der Langlebigkeit der Lasertoner profitieren konnten.

Das Preisgefüge hat sich geändert und Laserdrucker sind heute schon für unter 100 Euro zu haben. Daher beginnen diese Geräte, sich auch in Privathaushalten durchzusetzen. Ein wesentlicher Vorteil der Technik von Laserdruckern ist, dass man damit eine hohe Anzahl an qualitativ hochwertigen Ausdrucken anfertigen kann, bevor man den schwarzen Lasertoner oder Farblasertoner ersetzen muss. Die Geräte zeigen in der Regel auch an, wenn die Patronen leer werden, so dass man die Gelegenheit hat, rechtzeitig neue Lasertoner kaufen zu können.

Welche Arten von Lasertoner gibt es?

Lasertoner günstig kaufenZunächst kann man Lasertoner oder Farblasertoner beim Druckerhersteller als Original Druckerzubehör kaufen. Dabei handelt es sich um komplett neue Lasertoner-Kartuschen, die vom Druckerhersteller selbst erzeugt wurden. Diese sind zwar qualitativ hochwertig und exakt zum Druckermodell passend, der Nachteil ist der hohe Preis. Man kann mit Lasertoner zwar meistens viel drucken, aber muss man sie ersetzen, so kann das teuer werden, vor allem dann, wenn der Drucker mit mehreren Farblasertonern, die jeweils verschiedene Farben drucken können, nachgerüstet werden muss. Als weitere Möglichkeit kann man Rebuilt Lasertoner verwenden, also leergedruckte Original Lasertoner, die nach dem Verbrauch wiederaufbereitet und mit hochwertigem Tonerpulver wiederbefüllt wurden. Man kann diesen Vorgang mit dem Nachfüllen der Druckertinte vergleichen.

Auch ist die Druckqualität dieser Rebuilt Lasertoner oft so gut wie die Original Patronen des Druckerherstellers. Dabei ist der Preis auch meist günstiger und für jemanden, der nicht nur gestochene Ausdrucke benötigt, sind diese Lasertoner eine gute und günstige Alternative. Außerdem kann man so dem Umweltgedanken Rechnung tragen, da ja verbrauchte Lasertoner Kartuschen noch einmal in Umlauf gebracht werden. Schließlich gibt es noch Refill Lasertoner, bei denen leergedruckte Original Lasertoner einfach wieder aufgefüllt werden. Diese haben eine weniger hohe Druckqualität als die bereits genannten Rebuilt Lasertoner und sind preislich noch günstiger zu haben. Ein Nachteil ist es, dass die Druckerhersteller ihre Lasertoner oft mit Chips ausstatten und dadurch das Recycling der leeren Tonerkartuschen erschweren.

Unterschiede von angebotenen Lasertoner / Farblasertoner:

  • Original Lasertoner haben eine hohe Druckqualität, sind aber meist sehr teuer.
  • Rebuilt Lasertoner sind in der Druckqualität vergleichbar zum Original Produkt und meist günstiger zu haben.
  • Refill Lasertoner verfügen über eine mindere Druckqualität und werden meist billiger angeboten.

Worauf sollte man beim Kauf von Lasertoner achten?

Wenn man sich für eine der drei oben dargestellten Varianten entschieden hat, dann sollte man nach dem besten Preis für die betreffenden Lasertoner suchen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten unserer Meinung nach Rebuilt Lasertoner! Aber auch hier gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern, man sollte also auch bei Lasertoner die Qualität und Preise vergleichen!